Close

New articles

Udo Lindenberg verkündet traurige Neuigkeiten!

Seit über zwei Jahren schon warten die Fans von Udo Lindenberg auf sein Comeback auf der Bühne. Und auch der Panikrocker möchte unbedingt wieder die Bühnenbretter zurückerobern. Seit Wochen sehen Fans uns der Hamburger selbst die „Udopium-Tour“ herbei – jetzt, kurz vor deren Start, wendete sich Udo mit einer bitteren Nachricht an seine Anhänger.

Eigentlich wollte Udo Lindenberg am 8. und 9. Mai in Timmendorfer Strand an der Ostsee endlich wieder performen. Doch dann: „Die ersten beiden öffentlichen Proben müssen leider abgesagt werden“, verkündet er.

Udo Lindenberg sagt ab

Während der Vorbereitung in Timmendorfer Strand seien leider Mitglieder der Crew erkrankt, schreibt Udo Lindenberg in einer Mitteilung. „Dadurch verzögern sich die Proben für die große Udopium-Tour und können nun nicht mehr rechtzeitig für die ersten beiden öffentlichen Auftritte abgeschlossen werden.“

Die Veranstaltungen am 9. und 10. Mai im Maritim Seehotel sind damit abgesagt. Ab kommender Woche werden die Tickets für die Veranstaltungen erstattet.

„Tourveranstalter Think Big bedauert die kurzfristige Absage und die damit verbundenen Unannehmlichkeiten für die Fans sehr, der Gesundheitsschutz des gesamten Teams steht aber natürlich immer an erster Stelle.“ Nähere Auskünfte zur Erkrankung gibt es nicht, es dürfte sich aber vermutlich um das Coronavirus handeln.

Viele Fans zeigen sich natürlich enttäuscht, können die Absage aber verstehen und wünschen eine gute Besserung: „Oh je. So lange habt Ihr gewartet und nun das. Gute Besserung der Crew“, heißt es von einem Mann. Und eine Frau schreibt: „So schade. Schon das zweite Mal, dass ich Karten hatte und es nicht stattfindet.“

Udo Lindenberg verkündet traurige Neuigkeiten!

Seit über zwei Jahren schon warten die Fans von Udo Lindenberg auf sein Comeback auf der Bühne. Und auch der Panikrocker möchte unbedingt wieder die Bühnenbretter zurückerobern. Seit Wochen sehen Fans uns der Hamburger selbst die „Udopium-Tour“ herbei – jetzt, kurz vor deren Start, wendete sich Udo mit einer bitteren Nachricht an seine Anhänger.

Eigentlich wollte Udo Lindenberg am 8. und 9. Mai in Timmendorfer Strand an der Ostsee endlich wieder performen. Doch dann: „Die ersten beiden öffentlichen Proben müssen leider abgesagt werden“, verkündet er.

Udo Lindenberg sagt ab

Während der Vorbereitung in Timmendorfer Strand seien leider Mitglieder der Crew erkrankt, schreibt Udo Lindenberg in einer Mitteilung. „Dadurch verzögern sich die Proben für die große Udopium-Tour und können nun nicht mehr rechtzeitig für die ersten beiden öffentlichen Auftritte abgeschlossen werden.“

Die Veranstaltungen am 9. und 10. Mai im Maritim Seehotel sind damit abgesagt. Ab kommender Woche werden die Tickets für die Veranstaltungen erstattet.