Close

New articles

Elf Menschen in ausgebranntem Kleinbus in Thailand gestorben

Bangkok – Bei einem Unfall mit einem Kleinbus in Thailand sind elf Menschen ums Leben gekommen. Das Fahrzeug mit zwölf Menschen an Bord sei am Samstagabend in der zentralen Provinz Nakhon Ratchasima von der Autobahn abgekommen und habe Feuer gefangen, teilte die Polizei am Montag mit. Ein Passagier konnte sich retten, während die anderen Mitreisenden in den Flammen starben. Unter den Toten waren zwei Kinder. Die Polizei leitete Ermittlungen zur Unfallursache ein.

Kleinbus fing Feuer

Der Überlebende Thanachit Kingkaew sagte dem TV-Sender Thai PBS, er habe geschlafen, als sich der Unfall ereignete. Der Kleinbus sei auf dem Dach gelandet und habe Feuer gefangen. "Ich fing an, gegen die Fenster zu treten, und schaffte es, durch ein kleines Loch zu kriechen", sagte der 20-jährige Student. Kurz darauf sei das Fahrzeug explodiert.In Thailand kommt es häufig zu tödlichen Verkehrsunfällen. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation aus dem Jahr 2019 ist die Rate der Verkehrstoten in dem Königreich doppelt so hoch wie der Durchschnittswert in Südostasien.

Elf Menschen in ausgebranntem Kleinbus in Thailand gestorben

Bangkok – Bei einem Unfall mit einem Kleinbus in Thailand sind elf Menschen ums Leben gekommen. Das Fahrzeug mit zwölf Menschen an Bord sei am Samstagabend in der zentralen Provinz Nakhon Ratchasima von der Autobahn abgekommen und habe Feuer gefangen, teilte die Polizei am Montag mit. Ein Passagier konnte sich retten, während die anderen Mitreisenden in den Flammen starben. Unter den Toten waren zwei Kinder. Die Polizei leitete Ermittlungen zur Unfallursache ein.

Kleinbus fing Feuer

Der Überlebende Thanachit Kingkaew sagte dem TV-Sender Thai PBS, er habe geschlafen, als sich der Unfall ereignete. Der Kleinbus sei auf dem Dach gelandet und habe Feuer gefangen. "Ich fing an, gegen die Fenster zu treten, und schaffte es, durch ein kleines Loch zu kriechen", sagte der 20-jährige Student. Kurz darauf sei das Fahrzeug explodiert.In Thailand kommt es häufig zu tödlichen Verkehrsunfällen. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation aus dem Jahr 2019 ist die Rate der Verkehrstoten in dem Königreich doppelt so hoch wie der Durchschnittswert in Südostasien.